Archiv für den Monat: August 2014

Kongressmesse beleuchtet Ambient Assisted Living und Smart Home

Logo Fachmesse Zukunft Lebensräume, Messe Frankfurt

Die Fachmesse Zukunft Lebensräume und der AAL-Kongress bilden in Frankfurt am Main eine gemeinsame Plattform. © Messe Frankfurt

Die Zukunft Lebensräume findet 2015 erstmalig gemeinsam mit dem 8. AAL-Kongress in Frankfurt am Main statt. Veranstaltungs-Ziel ist der interdisziplinäre Austausch der Bau-, Wohnungs- und Pflegewirtschaft vor dem Hintergrund des demographischen Wandels sowie die Stärkung der Verbindungen zwischen Forschung, Entwicklung und Anwendung. Themen des Kongresses sind Quartiersentwicklung, Innovative Wohnformen, Ambient Assisted Living / Smart Home, Pflege 2035, Barrierefreies Bauen und Sanieren, Wohnung als Gesundheitsstandort, Finanzierung. Weiterlesen

EU-Energielabel für Leuchten zeigt stromsparende Modelle

Energielabel für Lampen

Auf dem Energielabel wird für die mögliche Lampe ein Hinweis durch eine Skala von A++ bis E gegeben. © VZ-RLP

Viele Verbraucher fragen sich, auf was sie beim Kauf von Leuchten achten müssen. Bislang gab es nur für Lampen ein Energielabel, jetzt gibt es auch eines für Leuchten. Laut der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz ist das Ziel des EU-Labels, den Kunden stromsparende Modelle besser sichtbar zu machen. Das Energielabel für Leuchten enthält zwei wesentliche Informationen zur Energieeffizienz: Welche Lampe kann in der Leuchte grundsätzlich verwendet werden? Auf dem Energielabel wird für die mögliche Lampe ein Hinweis durch eine Skala von A++ bis E gegeben. Weiterlesen

Neue Aktoren machen bestehende Systeme intelligent

Rademacher_Aktoren-Gruppe

Die Unterputz-Aktoren sind mit kompakter Bauform einfach zu installieren. © Rademacher

Rademacher bringt ab September vier neu designte Unterputz-Aktoren auf den Markt, die aufgrund der kompakten Bauform  einfach zu installieren sind. Neben einem Steuergerät für Dimmer und einem Rohrmotor-Aktor zum nachträglichen Automatisieren von bereits eingebauten Rohrmotoren, erweitern zwei funkfähige Universal-Aktoren für elektrische Verbraucher das Sortiment. Damit lassen sich nun auch „High-Power“-Verbraucher wie ein Wärmestrahler in das Hausautomationssystem HomePilot einbinden. Weiterlesen

Intelligenter Boden bietet Schutz vor Einbrechern

CapFloor macht es Einbrechern schwer

CapFloor macht es Einbrechern schwer: Sensoren im Boden lösen Alarm aus. © Fraunhofer IGD

Wenn Menschen verreisen, steigen Einbrecher durch schlecht gesicherte Fenster und Türen ein. 2013 wurde nach Angaben der Polizeilichen Kriminalprävention durch Einbrüche in der Urlaubszeit bundesweit ein Schaden von 39,4 Millionen Euro verursacht. Schutz bietet CapFloor, ein berührungsempfindlicher Fußboden, der wahrnimmt, wenn ein Mensch ihn betritt. Steigt ein Einbrecher in ein Haus ein, lösen Sensoren im Boden Alarm aus. „Mitte kommenden Jahres wollen wir ihn in Kooperation mit einem Industrieunternehmen als Produkt auf den Markt bringen“, sagt Dr. Reiner Wichert vom Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD in Darmstadt. Weiterlesen

Erstmals VDE-Sicherheits-Zertifikat für Smarthome-Backend verliehen

VDE bestätigt RWE SmartHome hohe Datensicherheit

RWE SmartHome zeigte im VDE-Test des Backends ein funktionierendes Schutzkonzept. © RWE

Die intelligente Haussteuerung RWE SmartHome hat vom Verband der Elektrotechnik (VDE) das Gütesiegel für Informationssicherheit erhalten. Damit kann der Hersteller mit dem markenrechtlich geschützten Zeichen „VDE Informationssicherheit geprüft“ auf sein Produkt aufmerksam machen. Der VDE schafft mit weltweit anerkannten Standards sowie Prüf- und Kontrollverfahren Sicherheit auf hohem Niveau. Weiterlesen