Archiv für den Monat: Oktober 2014

Bis zum Jahr 2020 könnte es eine Million Smart Homes geben

Cover der Studie: vor dem Boom - Marktaussichten für Smart Home

Wie noch nie zuvor hat Smart Home im vergangenen Jahr an Fahrt aufgenommen. © Gruppe Connected Home

Der Smart-Home-Markt steht in Deutschland vor dem Durchbruch. Bis zum Jahr 2020 werden voraussichtlich in einer Million Haushalte intelligente und vernetzte Sensoren und Geräte eingesetzt. Damit würde sich die Anzahl der Smart Homes innerhalb von fünf Jahren mehr als verdreifachen. Ende 2013 zählte Deutschland gerade einmal 315.000 intelligent vernetzte Privathaushalte. Das ist das Ergebnis einer Marktprognose des Prüfungs- und Beratungsunternehmens Deloitte im Auftrag der Fokusgruppe Connected Home des IT-Gipfels. In der Fokusgruppe beteiligen sich die Branchenverbände GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen, ANGA, BITKOM, ZVEH und ZVEI sowie Vertreter von Unternehmen, die Smart-Home-Lösungen anbieten. Weiterlesen

Kompetenzbuch stellt Projekte zum intelligenten Wohnen vor

kompetenzbuch 2 elv

© ELV

Nach dem ersten Kompetenzbuch zum Thema „Intelligentes Wohnen“ veröffentlicht das ELV Versandhaus nun die zweite Ausgabe. Das Kompetenzbuch 2 beschreibt auf 370 Seiten über 25 Projekte samt Vorstellungen passender Produkte. Dabei werden die Themenbereiche Sicherheit, Energieeinsparung, Komfort und Unterhaltung abgedeckt. Einsteiger und Profis erhalten zu jedem Projekt eine bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung sowie Informationen zum Zeit- und Kostenaufwand. Zusätzlich können sie per QR-Code praktische Installationsvideos abrufen. Als Nährboden für die 2. Ausgabe dienten Anregungen und eine im Januar 2014 durchgeführte Kundenumfrage. Alle neuen Informationen flossen ein. Weiterlesen