eQ-3 senkt Preis für HomeMatic-Zentrale CCU2

4. August 2014, 15:09
HomeMatic Zentrale CCU2 von eQ-3 AG

Die Zentrale CCU2 ermöglicht die Konfiguration für alle Geräte der Installation. © eQ-3 AG

Die eQ-3 AG, Hersteller von Home Control- und Energiemanagement-System-Lösungen, bietet seine HomeMatic-Steuerzentrale CCU2 nun mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 99,95 € (zuvor 149,95 €) an. Das Unternehmen möchte damit den Konsumenten den Weg ebnen für den preiswerten Einstieg in die professionelle Smart Home-Welt. Die Gerätelinie zeichnet sich vor allem durch eine Vielzahl von Produkttypen aus und bietet so für fast alle Situationen des häuslichen Lebens eine praktische Smart Home-Lösung. Das Herzstück des Systems bildet dabei die Steuerzentrale CCU2, die vielfältige Steuer-, Melde- und Kontrollfunktionen für alle Bereiche der Serie übernimmt.

Mittels CCU2 kann der Nutzer alle HomeMatic-Geräte bequem konfigurieren, bedienen und ihren Status abfragen. Neben der Steuerung per PC über die Web-Bedienoberfläche kann das Zuhause auch über Tablets und Smartphones bequem von unterwegs gesteuert werden. Die mobile Nutzeroberfläche setzt den hohen Bedienkomfort der CCU2 nahtlos fort und überzeugt mit übersichtlichen Steuerelementen.

Seit nunmehr acht Jahren baut die eQ-3 AG mit ihrem HomeMatic-System ihre Spitzenposition auf dem deutschen Smart Home-Markt kontinuierlich aus. Das Marktforschungsunternehmen Berg Insight sieht in seiner aktuellen Studie zum Thema Smart Home den Hersteller mit einem Marktanteil von 26 % als klaren Marktführer, bezogen auf die installierte Basis für umfassende Home Control-Systeme.

Quelle: eQ-3 AG

Ein Gedanke zu „eQ-3 senkt Preis für HomeMatic-Zentrale CCU2

  1. Pingback: Smarthome-Produkte lassen sich kombinieren mit Homematic | SMARTHOME-MAGAZIN

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>