Kongressmesse beleuchtet Ambient Assisted Living und Smart Home

28. August 2014, 12:04
Logo Fachmesse Zukunft Lebensräume, Messe Frankfurt

Die Fachmesse Zukunft Lebensräume und der AAL-Kongress bilden in Frankfurt am Main eine gemeinsame Plattform. © Messe Frankfurt

Die Zukunft Lebensräume findet 2015 erstmalig gemeinsam mit dem 8. AAL-Kongress in Frankfurt am Main statt. Veranstaltungs-Ziel ist der interdisziplinäre Austausch der Bau-, Wohnungs- und Pflegewirtschaft vor dem Hintergrund des demographischen Wandels sowie die Stärkung der Verbindungen zwischen Forschung, Entwicklung und Anwendung. Themen des Kongresses sind Quartiersentwicklung, Innovative Wohnformen, Ambient Assisted Living / Smart Home, Pflege 2035, Barrierefreies Bauen und Sanieren, Wohnung als Gesundheitsstandort, Finanzierung.

Zudem werden auf der Kongressmesse neueste Erkenntnisse aus Forschung und Praxis diskutiert. Die begleitende Fachmesse präsentiert Projekte und Produkte aus den Bereichen Gebäudetechnik, Innenausbau, Dienstleistung, Technische Ausstattung, Finanzierung und Elektrotechnik. Im Fokus stehen innovative Wohnkonzepte und assistive Technologien mit dem Potenzial, effizient und langfristig auch in existierenden Objekten Anwendung zu finden. Die Veranstalter sind die Messe Frankfurt und der VDE (Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnologie e.V.). Die Messe findet vom 29. bis 30. April 2015 statt.

Der AAL-Kongress-Flyer kann hier angesehen oder heruntergeladen werden.

Quelle: Messe Frankfurt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.