Orange Business Services betreibt Infrastruktur für Eutech

11. Dezember 2014, 09:35
Bauwerkintegrierte Photovoltaik (BIPV) von Schüco

Das Internet der Dinge steuert die Gebäudetechnik. © Schüco

Eutech Cybernetic hat sich für Orange Business Services als Partner für die Verwaltung und den Betrieb seiner Smart City-Plattform iVivaCloud entschieden. Orange Business Services leistet dies über seine abgesicherte Infrastructure as a Service-Lösung Flexible Computing Express. iVivaCloud ist eine Internet of Everything(IoE)-Plattform, die eine Suite von Anwendungen für Smart Cities sowie intelligente Gebäude und Büros bereitstellt. Sie ermöglicht die Verwaltung eines einzelnen Gebäudes, einem Gebäudekomplex oder ganzer Städte von unterschiedlichen Punkten aus über eine auf den einzelnen Nutzer zugeschnittene Plattform – unabhängig vom Standort und dem verwendeten Endgerät.

Mit iVivaCloud lässt dich der Straßenverkehr ebenso smart steuern wie die Bewässerung, das Abwasser, die Stromversorgung und die Parkplatzsysteme für die Shopping Malls, die neuen Stadtteile und Industriestädte, die derzeit beispielsweise im Mittleren Osten entstehen.

MIt dem Flexible Computing Express kann Eutech die für den Systembetrieb erforderliche IT über ein abgesichertes Web-Portal dynamisch verwalten. Damit ist Eutech in der Lage, auf veränderte Anforderungen zu reagieren und das wirtschaftliche Wachstum der aufstrebenden Städte im Mittleren Osten zu unterstützen. Das Unternehmen nutzt dabei auch den „Cloud Coach Service“ als Teil des Flexible Computing Express: Cloud-Experten von Orange Business Services unterstützen bei der Entwicklung und dem Betrieb der Cloud-Infrastruktur.

Durch den Transfer der Internet of Everything(IoE)-Plattform von einer Public Cloud in die Cloud-Umgebung möchte Eutech seinen Kunden Sicherheit und Vertraulichkeit garantieren. Mit Flexible Computing Express wird das weltweit tätige Unternehmen künftig ein eigenes virtuelles Rechenzentrum innerhalb des Orange Business Services Tier III+-Rechenzentrums besitzen. Zudem kann Eutech seinen Kunden über den Knotenpunkt Business VPN Galerie nun einen privaten Zugang zu seinen Applikationen gewähren. Sie können sich direkt über das Netzwerk in iVivaCloud einwählen.

Die ständige Verfügbarkeit ist beim Betrieb städtischer Einrichtungen unverzichtbar. Eutech möchte seinen Kunden daher rund um die Uhr den Zugang zu Echtzeit-Analysen und Erkenntnissen zum Betriebsablauf garantieren. Flexible Computing Express erfüllt die nötigen Anforderungen in Sachen Sicherheit, Performance und Erreichbarkeit für den Betrieb einer Smart City-Infrastruktur mit einer Verfügbarkeit von 99,95 Prozent und eingebauten Funktionen wie einer dedizierten virtuellen Firewall, täglicher Datensicherung und Rund um die Uhr-Support.

Quelle: Orange Business Service

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.