Osram Lightify LEDs halten Einzug im EnBW Smart Home

16. Juni 2015, 18:03
EnBW App wird zum Farbenspiel

Lampen, Leuchten und Bänder werden mit der EnBW App und LEDs von Osram zum Farbenspiel. © EnBW

Als erster Partner hat die EnBW die Einbindung  der Osram Lightify LEDs auf der Smart Home Plattform Qivicon realisiert. Die LED-Lampen, -Leuchten und -Bänder können ohne Zwischenstecker eingebunden und mit dem EnBW Gerätemanager gesteuert werden. Im RGB-Modus stehen 16 Millionen Farben zur Verfügung, sei es für die Wohlfühlstimmung zuhause oder für die Gartenbeleuchtung.

Durch die Integration in die App sind die Lightify-Produkte Teil des EnBW Smart Home. Die LED-Leuchtkörper lassen sich mit anderen Funktionen des Systems verknüpfen. Zeitsteuerung, Anlegen von Szenen (Arbeiten, Fernsehen, Lesen), Verknüpfung mit einem Schalter, einer Fernbedienung, einem Bewegungs- oder auch einem Rauchmelder – dem Nutzer stehen diverse Möglichkeiten zur Verfügung, um angepasste Lichtstimmungen per Smartphone oder automatisiert zu erzeugen. Auch der Außenbereich ist abgedeckt, z.B. mit dem 10 m langen „RGB Gardenspot“. Mit der App lässt sich die Lichtfarbe des Gartenbandes mobil verändern.

Zum Start werden sieben Produkte aus der Lightify-Serive unterstützt, die bei verschiedenen Anbietern erhältlich sind. Für die Integration benötigt man einen Zigbee-Funkstick, der in die Basisstation von Qivicon eingesteckt wird. Die EnBW App selbst ist im Basispaket Geräte I Beleuchtung inklusive Qivicon Home Base für 1 Jahr gratis erhältlich. Im Paket ist für 149 Euro neben der Qivicon Home Base ein Zwischenstecker Dimmen, ein Zwischenstecker Ein/Aus sowie ein Schalter enthalten. Alternativ kann man die App EnBW Gerätemanager auch als „stand-alone“ Produkt für 19,90 Euro im Jahr nutzen und die Hardware komplett individuell zusammenstellen.

Quelle: EnBW

Ein Gedanke zu „Osram Lightify LEDs halten Einzug im EnBW Smart Home

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>