RWE erweitert sein Angebot für Speicher für Sonnenstrom

27. Mai 2014, 14:18
Storage basic von RWE

Mit dem Einstiegsspeicher RWE Storage basic wird der erzeugte Solarstrom gespeichert und der Strom selbst genutzt. © RWE

Auf der Intersolar in München vom 4. bis 6. Juni 2014 stellt RWE Effizienz ein weiteres Speichersystem für Solarenergie vor: Storage basic, mit dem Solarstrom auch genutzt werden kann, wenn die Sonne nicht scheint. Es ergänzt die HomePower Storage-Speichermodelle vario und compact um ein Einstiegsmodell. Das System ist in fünf Größen erhältlich, die Speicherkapazitäten reichen von 4,9 bis 14,8 Kilowattstunden. Das Produkt ist laut Hersteller mit jeder Photovoltaikanlage kompatibel und eignet sich ebenso für neue Anlagen wie für Nachrüstungen. Die Preise beginnen bei brutto 7.599 Euro.

Die Speichermodelle setzen an dem Punkt an, an dem Haus- und Wohnungseigentümer Handlungsbedarf haben: Der Löwenanteil des Solarstroms wird erzeugt, wenn der Verbrauch am geringsten ist; in sonnenarmen Stunden müssen Verbraucher dann zusätzlichen Strom einkaufen. Durch die Batteriespeicher kann jedoch die selbst erzeugte Energie tagsüber gespeichert und dann genutzt werden, wenn sie benötigt wird. Die intelligente Haussteuerung RWE SmartHome unterstützt das Speichermanagement. So lässt sich nach Angaben des Anbieters der Anteil des selbsterzeugten Eigenverbrauchs auf bis zu 70 Prozent erhöhen.

Das neue Speichersystem für Einsteiger ist mit etablierter Blei-Gel-Batterietechnologie von Hoppecke und der Leistungselektronik von SMA Solar Technology ausgestattet. Im Lieferumfang enthalten ist das Hausautomations- und Energiemanagementsystem RWE SmartHome.

Das Produkt hat mit 2.500 Ladezyklen eine Lebenserwartung von bis zu 10 Jahre bei 250 Zyklen pro Jahr. Aufwändige Wartungen fallen nicht an. Zusätzlich zur Produktgarantie von zwei Jahren wird eine Zeitwertersatzgarantie von sieben Jahren gewährt. Die Anforderungen des KfW-Förderprogramms Nr. 275 werden erfüllt.

Quelle: RWE Effizienz / pgl

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>