Schlagwort-Archiv: Planung

Siemens-Plattform Desigo CC führt Gebäudedisziplinen zusammen

BTDE_Siemens_Desigo-CC

Mit Desigo CC kann können einzelne oder alle Gewerke der Gebäudeautomation inklusive Sicherheitstechnik gesteuert werden. © Siemens AG

Auf der ISH hat Siemens  die Gebäudemanagementplattform Desigo CC, webbasierte Systeme für die Fernwartung von HLK-Anlagen (Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik), neue kompakte Regler für die Raumautomation und Produktneuheiten aus dem Acvatix-Sortiment für Ventile und Stellantriebe gezeigt. Weiterlesen

Enerix setzt verstärkt auf Smart Home und Smart Energy

Logo Enerix Smart Energy Home

© Enerix

Der Fachbetrieb für Photovoltaikanlagen und Stromspeicher Enerix wird ab 2015 auch zum Anbieter für dezentrale Stromversorgung und Hausautomatisierung. Nachdem der Solarstrom von der eigenen PV-Anlage bereits seit geraumer Zeit günstiger ist als aus dem Netz, geht der Trend zur maximalen Eigennutzung, zum Speichern für die sonnenarmen Stunden und zur Steuerung mit einem smarten System. Weiterlesen

Qualifizierungsprogramm zur LON-Technologie für 2015 steht fest

Zwei Menschen sitzen über einem Laptop

Im Kurs können Teilnehmer die Planung und Projektierung für kleine und mittlere LON-Anlagen vornehmen. © iStock

Im Jahr 2015 bieten die zertifizierten Schulungsstätten der LonMark Deutschland wieder ein Qualifizierungsprogramm zur LON-Technologie an. Kernelement ist der Kurs „Automatisieren mit LON“. Das Programm richtet sich an Personen, die bereits über eine qualifizierte berufliche Ausbildung – beispielsweise im Berufsfeld Elektrotechnik oder Heizung, Klima, Lüftung – verfügen und Systeme aus ihrem Kompetenzbereich mit LON automatisieren möchten.  Weiterlesen

Gebäudeperformance online testen

Blick in einen Schaltschrank für die Gebäudeautomation

Blick in einen Schaltschrank für die Gebäudeautomation © Institut für Gebäude- und Solartechnik, TU Braunschweig

Das Institut für Gebäude- und Solartechnik an der TU Braunschweig bietet einen webbasierten Qualitätstest für die Gebäudeautomation an. Das neue Dienstleistungsangebot richtet sich an Gebäudebetreiber und Fachplaner, die die Qualität ihrer Objekte systematisch überprüfen und optimieren wollen. Im Fokus stehen dabei die Automationssysteme größerer Gebäude. Mit der neuen Plattform wird dem Bauwesen und der Immobilienwirtschaft eine punktuelle oder auch kontinuierliche Qualitätssicherung mit automatischer Überprüfung der Anlagenfunktionen angeboten. Diese kann während der Inbetriebnahme, bei den vertraglich relevanten Abnahmen und im laufenden Betrieb stattfinden. Weiterlesen

Europäische Initiativen vereinbaren einheitliche Sprache für die Geräte-Kommunikation

Besucher der European Utility Week

In Amsterdam werden gemeinsame Produktlösungen bei der Entwicklung einer einheitlichen Sprache für das europäische Smart Home gezeigt. © Synergy Events

Die drei führenden europäischen Smart Energy/ Smart Home Initiativen AGORA, Energy@home und EEBus Initiative e.V. kooperieren bei der Entwicklung einer einheitlichen Sprache für das europäische Smart Home. Erste gemeinsame Produktlösungen werden auf der internationalen Messe Utility Week in Amsterdam präsentiert. „Die große Bandbreite der künftig in die gemeinsame Kommunikationstechnologie integrierten Produkte bringt einen deutlichen Mehrwehrt für die Verbraucher in Europa“, sagt Peter Kellendonk, 1. Vorsitzender der EEBus Initiative. Weiterlesen