Über uns

Was ist eigentlich an intelligenter Gebäudetechnik heute schon machbar, was sinnvoll? Was steckt hinter den einzelnen Technologien, wohin geht die Entwicklung? Auf diese Fragen will das Smarthome-Magazin, im März 2014 online gegangen, Antworten geben. Intelligente Gebäudetechnik im Smart Home verspricht nicht nur mehr Komfort, der gezielte Einsatz hilft auch, den Energieverbrauch zu senken. Hier liegt die Schnittstelle zu einem anderen Webprojekt, das wir, die Smarthome-Magazin-Autoren und -Autorinnen bereits 2009 ins Leben gerufen haben: dem Online-Magazin zum energetischen Bauen und Sanieren EnBauSa.de.

Hier, in unserem Smarthome-Magazin spielt das Energiesparen natürlich auch eine Rolle. Darüber hinaus finden hier aber auch all die anderen Themen Platz, die mit der zunehmenden Vernetzung von Home-Entertainment-Systemen, Gebäudetechnik und Haushaltsgeräten einhergehen.

Die Autoren des Smarthome-Magazin sind:

Pia Grund-Ludwig

Pia Grund-Ludwig © Fany Fazii

Pia Grund-Ludwig (pgl)
Pia Grund-Ludwig (Xing-Profil) arbeitet seit 25 Jahren als Journalistin für Print, Online und Hörfunk. Eines ihrer Kernthemen war von Beginn an die Informationstechnik. 2009 kam mit der Gründung des Online-Magazins EnBauSa.de der Bereich energetisch Bauen und Sanieren als weiterer Schwerpunkt hinzu. Zu ihren Auftraggebern gehören unter anderem das Handelsblatt, die Süddeutsche, die TAZ, die Deutsche Verkehrszeitung, der Deutschlandfunk sowie Die Wohnungswirtschaft.

Silke Thole

Silke Thole © Fany Fazii

Silke Thole (sth)
Silke Thole (Xing-Profil) ist mit Leib und Seele Journalistin. Seit dem Bau eines 14 Meter hohen und etwas über 4 Meter breiten Passivhauses im Jahr 2000 beschäftigt sie sich intensiv mit dem Thema Energetisch Bauen und Sanieren. Natürlich wurde auch ein Bus-System eingebaut, das allerdings bis heute – abgesehen vom „Alles-aus-Schalter“ – nicht zur Anwendung kommt. Silke Thole arbeitet für Fachzeitschriften, Tageszeitungen, Online und den Hörfunk und betreibt mit Pia Grund-Ludwig das Redaktionsbüro Text & Ton.